Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen

LEON Hilfe-Inseln

LEON-Hilfe-Inseln sind eine Anlaufstelle für Kinder, aber auch Menschen jeden Alters, jeden Geschlechtes, jeder Herkunft und jeder Nationalität, die im öffentlichen Raum in einen Notsituation geraten sind.

LEON-Hilfe-Inseln ist ein Präventionsprojekt der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg in Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat der Hansestadt Korbach.

Der Kinderkommissar LEON ist die Symbolfigur des Präventionsprojektes.

Ziele sind u.a.:

  • das Selbstbewusstsein von Kindern zu stärken
  • ein Bewusstsein für Gefahrensituationen zu entwickeln
  • soziale Verantwortung zu fördern

Kinder, gerade im Grundschulalter, sind zunehmend stolz auf ihre wachsende Selbstständigkeit. Der Schulweg wird alleine bewältigt, man fährt mit Roller oder Fahrrad zu Freunden, geht alleine auf den Spielplatz.

Und jeder, der Kinder hat bzw. diese im Aufwachsen erlebt kennt den Satz: „Das kann ich selbst.“

Eltern freuen sich natürlich über diese zunehmende Selbstständigkeit ihrer Kinder; gleichzeitig nimmt der Wunsch nach Sicherheit zu.

Denn neben den vielen spannenden Dingen, die man entdecken und erleben kann, kann man auch Unangenehmes erleben:

  • Man verletzt sich und braucht ein Pflaster.
  • Man fühlt sich bedroht.
  • Man hat sich verlaufen.
  • usw..

Dann ist es gut, wenn ein Kind weiß wo es Hilfe und Schutz finden kann.

Was sind LEON Hilfe-Inseln?

LEON Hilfe-Inseln sind Anlaufstellen für Kinder, die im öffentlichen Raum in Notsituationen geraten aber auch für Menschen jeden Alters, jeden Geschlechts, jeder Herkunft, jeder Nationalität.

LEON-Hilfe-Inseln sind Anlaufstellen für Korbacher*innen, aber auch für alle

Besucher*innen unserer Stadt.

Es sind Geschäfte, Dienstleistungsbetriebe, Kinder- und Jugendeinrichtungen, öffentliche Institutionen usw..

ABER…

Privathaushalte, Privatwohnungen aber auch Geschäfte usw. die nicht Jugendschutzbestimmungen erfüllen sind nicht als LEON Hilfe-Insel geeignet.

Eine LEON-Hilfe-Insel ist für Menschen da, die in einer für sie bedrohlichen Situation Schutz und Hilfe suchen.

In der LEON-Hilfe –Insel hört man zu. Man beruhigt und handelt – niederschwellig.

Die LEON-Hilfe-Inseln haben Signalwirkung für die Öffentlichkeit und unterstreichen gelebte Zivilcourage.

Die LEON-Hilfe-Inseln ersetzen keine Polizeistation und sind kein Ersatz für eine Betreuungseinrichtung oder einen Kindergarten.

Mehr Informationen zu den LEON-Hilfe-Inseln in Korbach gibt es beim Präventionsrat der Hansestadt Korbach.