Inhalt

Ausschreibungen

Aktuelle öffentliche Ausschreibungen und öffentliche Teilnahmewettbewerbe

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die zurzeit laufenden öffentlichen Ausschreibungen und öffentlichen Teilnahmewettbewerbe zu informieren.

Symbolbild Ausschreibungen
Ein Mann in einem grau karrierten Anzug unterschreibt einen Zettel. In der Mitte des Bildes sind seine Hände abgebildet. In der linken Hand hält er einen schwarzen Kugelschreiber. RazorMax © Pixabay



Zurzeit liegen keine Ausschreibungen vor.



Informationen für Bieterinnen und Bieter

Wo werden die aktuellen Ausschreibungen der Stadt Korbach bekannt gegeben?

  • Waldeckische Landeszeitung (Kurzfassung)
  • Internetseite der Kreis- und Hansestadt Korbach

Öffentliche Aufträge werden ebenfalls auf der Hessischen Ausschreibungsdatenbank (HAD) bekannt gemacht.

EU‐weite Ausschreibungen werden auf der TED-Plattform („Tenders Electronic Daily“ - Plattform der Europäischen Union für die Veröffentlichung öffentlicher Aufträge) veröffentlicht.

Wie erhalte ich die Ausschreibungsunterlagen?

Unternehmen, die Interesse an öffentlichen Aufträgen haben, können sich kostenlos auf der elektronischen Vergabeplattform Deutsche eVergabe registrieren. Hier werden sämtliche Unterlagen zu den aktuellen öffentlichen Ausschreibungen in digitaler Form kostenfrei als Download zur Verfügung gestellt. Für die Registrierung und den Download der Ausschreibungsunterlagen benötigen Sie keine zusätzliche Software.

Bei beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben werden die Angebotsunterlagen durch die Vergabestelle bzw. durch die Fachbereiche an die ausgewählten Firmen versandt.

Wo kann ich mein Angebot einreichen?

Nach den europarechtlichen Vorschriften sind Vergaben oberhalb der festgelegten Schwellenwerte (EU-Vergaben) ausschließlich in digitaler Form abzuwickeln. Dies bedeutet, dass auch die Angebotsabgabe ausschließlich in elektronischer Form, über die Vergabeplattform Deutsche eVergabe, zu erfolgen hat.

Bei öffentlichen Ausschreibungen, beschränkten Ausschreibungen und freihändigen Vergaben erfolgt die Angebotsabgabe ebenfalls in elektronischer Form, über die Vergabeplattform Deutsche eVergabe, oder schriftlich in Papierform.

Schriftliche Angebote für öffentliche und beschränkte Ausschreibungen reichen Sie bitte bei folgender Adresse ein:

Vergabestelle
Magistrat der Stadt Korbach
Stechbahn 1
34497 Korbach

Bitte achten Sie darauf, die Angebotsunterlagen mit dem Hinweis: "ACHTUNG: SUBMISSIONS- BZW. ANGEBOTSUNTERLAGEN! BITTE NICHT ÖFFNEN!" zu kennzeichnen, um eine schnelle und ordnungsgemäße Weiterleitung an die Vergabestelle zu gewährleisten.

Schriftliche Angebote für freihändige Vergaben werden beim jeweiligen Fachbereich eingereicht.

Weitere Informationen zur Angebotsabgabe finden Sie in den jeweiligen Ausschreibungsunterlagen.

Hinweis: Eine Angebotsabgabe per E-Mail ist nicht zulässig.

Mitteilung Submissionsergebnis

Sie haben an einer Ausschreibung von Bauleistungen teilgenommen und möchten das Ergebnis der Submission erfahren?
Wir senden Ihnen unmittelbar nach der Angebotsöffnung das Ergebnis zu. Bei Abgabe eines digitalen Angebotes kann das Submissionsergebnis auf der Vergabeplattform Deutsche eVergabe eingesehen werden.

Handelt es sich um eine Ausschreibung von Liefer- oder Dienstleistungen, dürfen die Submissionsergebnisse nicht an die Bieterinnen und Bieter übermittelt werden.

Rechtsbehelf

Bei EU-weiten Bekanntmachungen können die Bietenden einen Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt einreichen.

Bei nationalen Ausschreibungen unterhalb der Schwellenwerte kann die Vergabekompetenzstelle beim Regierungspräsidium Kassel eingeschaltet werden.

Die Anschrift der Vergabekammer und der zuständigen Vergabekompetenzstelle wird in der Bekanntmachung beziehungsweise mit den Ausschreibungsunterlagen mitgeteilt.

Rechtsgrundlagen

Die rechtlichen Grundlagen richten sich nach Art und Höhe des Auftrags.

Folgende grundsätzliche Normen kommen hier zur Anwendung:

  • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)
  • Hessisches Vergabe‐ und Tariftreuegesetz (HVTG)
  • Vergabeverordnung (VgV)
  • Vergabeerlass des Landes Hessen
  • Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
  • Vergabe‐ und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/A)

Siehe auch