Direkt zu:
Titelfoto Startseite
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen

Herzlich willkommen in Korbach,

der „goldenen Stadt“ im Waldecker Land. Ob für einen Tag, ein Wochenende, oder eine ganze Urlaubsreise: Das romantische Fachwerkzentrum zwischen Edersee und Diemelsee freut sich auf Ihren Besuch.

Erleben Sie Hessens einzige Hansestadt mit mittelalterlicher Altstadt und moderner Fußgängerzone. Kaufhäuser und Fachgeschäfte laden zum Bummeln ein, Cafés und urige Lokale verwöhnen Sie mit leckeren Köstlichkeiten. Und unsere Gästeführer nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch die über 1000-jährige Geschichte Korbachs.

Besuchen Sie die größte Goldlagerstätte Deutschlands mit Besucherbergwerk und Goldlehrpfad oder die zweitälteste fossilführende Erdspalte der Welt mit Überresten von Sauriern und Säugetieren. Und entdecken Sie unsere Erdgeschichte(n) im Nationalen GeoPark GrenzWelten.

Genießen Sie Landschaft und Natur im Naturpark Diemelsee und im nahegelegenen Nationalpark Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe). Wälder, Berge und Seen laden zu Wandern, Radfahren und Wassersport ein. Und im Winter lockt das benachbarte Waldecker Upland mit zahlreichen Abfahrtspisten und Langlaufloipen.

Sie sehen, ein Besuch lohnt sich, und das zu jeder Jahreszeit. Ihre Gastgeber in Korbach und ihren 14 Ortsteilen erwarten Sie schon. Wählen Sie zwischen traditionellen Fachwerkhäusern und modernen Stadtquartieren, zwischen Hotels und Gasthäusern, Ferienwohnungen und Jugendherberge – mit Korbach liegen Sie goldrichtig!

Aktueller Hinweis

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

aufgrund der Corona-Krise und im Hinblick auf den Schutz der Bevölkerung vor dem Hintergrund der Einschätzung des Robert-Koch-Instituts können in Korbach viele öffentliche Veranstaltungen und Führungen noch nicht wieder stattfinden.

Derzeit bieten wir regelmäßige Führungen durch die Altstadt (jeden Di 14.30 Uhr, jeden Sa 10.30 Uhr) und an der Korbacher Spalte (jeden So 11.15 Uhr) an. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt, für Situationen, in denen die geltenden Abstandsregeln kurzfristig nicht sicher eingehalten werden können, ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Besucherführungen im Goldbergwerk können bis auf weiteres nicht stattfinden, da die Abstandsregelungen unter Tage nicht umsetzbar sind.

Individuelle Gruppenführungen zu unterschiedlichen Themen können Sie in der Korbach-Information anfragen. Wir beraten Sie gerne zu den derzeitigen Möglichkeiten.

Auch sonst kann es weiterhin zu kurzfristigen Absagen von Veranstaltungen und Führungen kommen. Wir empfehlen daher, sich vor Ihrem Besuch beim Veranstalter zu erkundigen, ob das Event wie geplant stattfindet bzw. ob die Einrichtung für Besucher geöffnet ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis und – Bleiben Sie gesund!