Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
03.07.2020

Benutzung der Altglascontainer

In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich gezeigt, dass die Corona-Krise auch das Abfallaufkommen beeinflusst. Seit Beginn der Pandemie wird mehr Abfall als gewöhnlich entsorgt, da viele Bürgerinnen und Bürger die „freie Zeit“ zum Aufräumen nutzen. Dies betrifft auch die Sammlung von Altglas. Die im Stadtgebiet aufgestellten Altglascontainer weisen zurzeit eine höhere Frequentierung auf, wodurch vermehrt Beschwerden von Anwohnern über entstehende Lärmbelästigungen zu verzeichnen sind.

Aus Rücksichtnahme auf die Anwohner/-innen wird darum gebeten, die Glascontainer nur werktags in der Zeit von 7:00 bis 20:00 Uhr und nicht an Sonn- und Feiertagen zu benutzen, um Lärmbelästigungen zu vermeiden (vgl. § 7 Abs. 1 Nr. 1 der 32. BImSchV).

Außerdem weist die Abfallberatung darauf hin, dass die Containerstellplätze eine saubere Angelegenheit sind, solange sie nicht als Müllabladeplatz angesehen werden. Alle Nutzer werden gebeten, Kartons und Tüten nicht an den Containerplätzen stehen zu lassen. Wer Abfälle (auch Altglas) vor den Glascontainern ablädt, handelt ordnungswidrig und riskiert ein Bußgeld.

Eine komplette Übersicht über die Standorte der Altglascontainer in Korbach finden Sie auf der Homepage der Stadt (www.korbach.de/Altglas).

Für Fragen steht die Abfallberatung unter der Tel-Nr. 05631/53-303 oder per mail an abfallberatung@korbach.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Thema Müllentsorgung finden Sie hier.