Direkt zu:
Titelfoto_Rathaus_Herbst
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen

Was erledige ich wo?

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Altreifenentsorgung

Allgemeine Informationen

Altreifen sind gebrauchte Reifen, die in Deutschland nicht mehr für den Einsatz im Straßenverkehr zugelassen sind, weil sie z. B. die Mindestprofiltiefe unterschreiten oder beschädigt sind.

Reifen bestehen in der Regel aus einem Materialmix von Kautschuk, Metall und Textilien. Diese Materialien müssen in einer dafür ausgelegten Entsorgungsanlage fachgerecht voneinander getrennt werden. Nur so kann ein umweltschonendes Recycling inklusive der Verwertung der in den Reifen enthaltenen Rohstoffe gewährleistet werden.


Wo kann ich meine alten Reifen entsorgen?

Altreifen gehören in die Hände eines zertifizierten Entsorgungsbetriebes, nicht aber in den Wald, in die Hausmülltonnen oder den Sperrmüll.

Für die fachgerechte Entsorgung der Altreifen gibt es mehrere Möglichkeiten:


1.
Altreifensammlung der Firma Krautwald:

Zweimal im Jahr (Frühjahr/Herbst) findet die Altreifensammlung in Korbach statt. Der Eigenbetrieb “Abfallwirtschaft“ des Landkreises Waldeck-Frankenberg hat die Firma Jörg Krautwald aus Hessisch Lichtenau mit der kommunale Altreifensammlung beauftragt.

Bei der Altreifensammlung können Sie folgende Reifen entsorgen:

  • PKW-Reifen (mit/ohne Felgen)
  • LKW-Reifen (mit/ohne Felgen)
  • Traktorreifen bis 140 cm Durchmesser

Die aktuellen Preise für die Entsorgung der Reifen finden Sie hier.

Motorradreifen, zerschnittene Reifen und Siloreifen werden als Abfallgummi entsorgt und gesondert berechnet.

Schläuche, Vollgummireifen und Reifen über 140 cm werden nicht angenommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Firma Krautwald, Tel. 05602 3253 bzw. 0173 2867548.

Termine Altreifensammlung 2022:

Lelbach – Mehrzweckhalle (jeweils von 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr):

  • 11. Juni 2022
  • 17. September 2022

Korbach – Hauerparkplatz (jeweils von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr):

  • 25. Juni 2022
  • 20. August 2022


2. Abgabe beim Reifenhandel oder bei Autowerkstätten:

Sie können Ihre Altreifen auch beim Reifenhandel oder bei Autowerkstätten abgeben. Über die Entsorgungspreise von Händlern und Werkstätten können wir keine Auskunft geben. Bitte wenden Sie sich direkt an den entsprechenden Betrieb und fragen, ob und zu welchen Preise dieser die Altreifen annimmt.


3. Autoreifen weiterverkaufen oder verschenken:

Bei einem Reifenprofil von mindestens drei Millimetern finden Sie meistens noch einige Abnehmer/-innen an die Sie die Altreifen verkaufen oder verschenken können. Achten Sie darauf, dass die Reifen noch gänzlich sicher und fahrtauglich sind.


Wo kann ich eine illegale Reifenentsorgung melden?

llegal entsorgte Altreifen, das heißt in der freien Landschaft, in Wäldern oder an Bachläufen abgelegte Reifen, belasten nicht nur die Umwelt, sondern auch die Haushaltskassen. Für die Bergung und Entsorgung der illegal abgeladenen Reifen sind grundsätzlich die Kommunen verantwortlich. Die Kosten zahlt somit oftmals die Allgemeinheit.

Können die Verursacher/-innen ermittelt werden, werden ihnen die anfallenden Entsorgungskosten sowie ein Bußgeld in Rechnung gestellt.

Besonders problematisch ist es, wenn die Altreifen verbotenerweise auf unbewohnten und unbeaufsichtigten Privatgeländen entsorgt werden. Hierbei haben die Städte und Gemeinden keine Handhabe. Als Grundstückseigentümer/-in müssen Sie sich in der Regel um die Beseitigung der Reifen kümmern, die gegen Ihren Willen auf Ihrem Grundstück abgelagert wurden.

Sollten Sie eine illegale Altreifenentsorgung bemerken, wenden Sie sich bitte an unser Ordnungsamt.


Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zum Thema Recycling von Altreifen finden Sie auf den Internetseiten des Umweltbundesamtes.


Rechtsgrundlagen

  • Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Verfügbare Dokumente

Preise Altreifensammlung 2022 (PDF, 238 kB)