Direkt zu:
Titelfoto Folgeseite
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen

Kita-Leitung (m/w/d)

Das Mittelzentrum Korbach (24.000 Ew.) mit 14 Ortsteilen ist die größte Stadt des Landkreises Waldeck-Frankenberg. Handel, Handwerk und In-dustrie bilden die wirtschaftliche Basis für die heutige Stärke der alten Hansestadt. Die historische, vollständig sanierte Altstadt ist das Herz der Kernstadt in reizvoller Landschaft mit hohem Freizeitwert. Alle Versorgungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen, weiterführende Schulen und ein vielfältiges Sport- und Kulturangebot sind vorhanden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle einer

Kita-Leitung (m/w/d)

in unserer Kindertagesstätte Tempel unbefristet zu besetzen. Es handelt sich um eine Stelle in Teilzeit mit mind. 20 Stunden pro Woche, eine Anstellung in Vollzeit ist gegebenenfalls möglich. In der Kindertagesstätte Tempel betreuen wir zz. bis zu 75 Kinder im Alter von achtzehn Monaten bis zum Schuleintritt. Die Betreuung erfolgt in vier altersgemischten Gruppen. Es gibt dem Bedarf angepasst unterschiedliche Angebote für die Betreuung in der Zeit von 7:15 Uhr bis 17:15 Uhr.

Der Aufgabenbereich umfasst:

• die pädagogische Leitung und die Betriebsführung
• die Führung und Förderung der pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
• die Zusammenarbeit und Beratung im Team, mit Eltern und sonstigen Kooperationspartnern im Sozialraum
• die Organisationsentwicklung mit allen Beteiligten
• die fachliche Positionierung und Beratung des Trägers
• die strategische Entwicklung der Einrichtung durch Beobachtung von Rahmenbedingungen und Trends

Ihr Profil:

• abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master oder Diplom) in der Fach-richtung Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Kindheitspädagogik
• Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher mit entsprechender Zusatzqualifikation für die Leitung einer Kindertagesstätte
• Pädagogische Fachkompetenz in der frühkindlichen Bildungs- und Erziehungsarbeit mit mehrjähriger Berufserfahrung
• möglichst Erfahrungen in einer Leitungsfunktion und Kenntnisse im Management einer Kita oder sozialen Einrichtung
• Strategische Kompetenz und Organisationsgeschick in der personellen und betriebswirtschaftlichen Führung
• Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise, Verhandlungsgeschick
• Innovationsbereitschaft, Integrität sowie Loyalität
• Kommunikations- und Interaktionskompetenz

Wir bieten:

• die Anstellung im Beschäftigtenverhältnis (TVöD SuE)
• eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
• eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiräumen
• eine vertrauensvolle, kooperative Zusammenarbeit mit dem Träger
• Mitarbeiter mit großer Motivation und i.d.R. langfristiger Bindung an den Träger
• regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Personalauswahl erfolgt im „anonymisierten Bewerbungsverfahren“, das Bewerbungsformular steht unter www.korbach.de/jobs zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihr ausgefülltes Bewerbungsformular bis zum 15. Januar 2021.

Fragen beantwortet Ihnen gern die Abteilungsleiterin des Sozial- und Kulturamtes, Frau Ute Jennemann, unter der Rufnummer 05631 53-251.


Magistrat der Kreis- und Hansestadt Korbach
Bewerbungen
Frankenberger Landstraße 8 a
34497 Korbach

E-Mail: bewerbungen@korbach.de
Telefon: 05631 53-0