Direkt zu:
Titelfoto Folgeseite
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen

Maßnahmen der Stadt Korbach

Mit Hinblick zum Schutz der Bevölkerung und dem Blick auf einen gefährdeten Personenkreis und nach Einschätzung des Robert-Koch-Institutes gibt
Bürgermeister Friedrich ab sofort geltende Regelungen bekannt:

  1. Stadtkrankenhaus
    1. Ab Dienstag, 17. März 0:00 Uhr gilt ein Besuchsverbot.
    2. Ab Montag, 16. März gilt dies bereits für die Cafeteria und die Mitglieder des Reha-Sportvereins.
    3. Erst-Untersuchungen: Für Verdachtspatienten, die bereits beim Hausarzt waren und Kontakt zum Gesundheitsamt hatten, wird außerhalb des Krankenhauses eine Anlaufstelle eingerichtet.
    4. Es werden kurzfristig Maßnahmen eingeleitet, durch welche die Kapazitäten auf der Intensivstation erhöht werden.
    5. Die Notwendigkeit von planbaren Eingriffen wird hinterfragt und ggf. verschoben.
    6. Eine getrennt von der sonstigen Patientenversorgung gelegene Station wird zur Unterbringung von Verdachtspatienten vorbereitet.

  2. Alten- und Altenpflegeheim
    Ab Dienstag 0:00 Uhr gilt ein Besuchsverbot.

  3. Stadtverwaltung (alle Standorte)
    Schließung für allgemeinen Publikumsverkehr. Anliegen bitte per Telefon an 05631/53-0.
    Bitte möglichst behördliche Angelegenheiten telefonisch oder auf elektronischem Weg erledigen.
    Die Organisation des öffentlichen Lebens auf allen Ebenen der Kommune wie Abfall-, Abwasserbeseitigung, Brandschutz, Versorgung u.v.m. hat oberste Priorität

  4. Kindergärten
    Bereits am Freitag wurde beschlossen, die Kindergärten nur für die Kinder von Funktionsträgern im Bereich der allgemeinen Sicherheit (Altenpflege, Polizei, medizinisches Personal etc.) zu öffnen.

  5. Feuerwehren
    Der Brandschutz ist sichergestellt. In allen 15 Feuerwehrhäusern besteht Zugang nur für den Dienstbetrieb der Feuerwehreinsatzabteilungen.

  6. Städtische Veranstaltungsräume
    Stadthalle / Bürgerhaus / Mehrzweckhallen / Dorfgemeinschaftshäuser / Versammlungsstätten bleiben bis auf weiteres geschlossen. Betroffene Veranstaltungen sind abzusagen.

  7. Städtische Kultureinrichtungen
    wie z. B. Museum, Jugendhaus, Musikschule werden ebenfalls geschlossen.

  8. Hallenbad
    Auch das Hallenbad wird ab Montag, 16.März geschlossen.

  9. Sportstätten
    Städtische Hallen und alle Sportanlagen sind ab Montag, 16.März geschlossen

  10. Weitere Veranstaltungen
    z.B. Osterfeuer, Zirkus, etc. sind abzusagen. Weitere Veranstaltungen, die einer gaststättenrechtlichen Erlaubnis bedürfen, werden nicht genehmigt.

Diese Regelungen gelten zunächst bis zum 03. Mai 2020.

Über die aktuelle Lage werden wir hier auf der Homepage regelmäßig berichteten.

Weitere Informationen gibt es bei Bedarf über die

Stadtverwaltung der Kreis- und Hansestadt Korbach

Hessenklinik Stadtkrankenhaus Korbach

“Haus am Nordwall“ - Zentrum für Pflege und Betreuung