Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
04.05.2020

Verabschiedung Margit Voigtländer

Ruhestand nach 46 Jahren bei der Hansestadt Korbach

Die in der Stadtbücherei beschäftigte Verwaltungsangestellte Margit Voigtländer konnte nach über 46-jähriger Tätigkeit für die Kreis- und Hansestadt Korbach in den Ruhestand verabschiedet werden.

1974 absolvierte Frau Voigtländer bereits ihre Ausbildung bei der Stadt Korbach. Anschließend wurde sie vier Jahre im Zentralsekretariat sowie in der Stadtbücherei und im Kommunalen Jugendbildungswerk eingesetzt. Seit 1981 war sie ausschließlich für die Stadtbücherei tätig, wo sie mit ihrer Begeisterung für Bücher den Besuchern - insbesondere Kindern - die Lesewelt näher bringen konnte.

Frau Voigtländer war immer eine beliebte und geschätzte Kollegin, die durch ihre herzliche und offene Art eine Bereicherung für die Stadtbücherei war, hob Bürgermeister Klaus Friedrich hervor. Auch Büchereileiterin Susanne Zimmerer, Kulturamtschefin Ute Jennemann sowie Gudrun Mähler vom Personalrat dankten ihr in einer kleinen Feierstunde und wünschten für den wohlverdienten Ruhestand alles Gute.