Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
09.09.2019

Siegerehrung zum Kunstwettbewerb StadtBus

Mein fantastischer StadtBus: Sieger des Kunstwettbewerbs gekürt
Die Stadtverwaltung Korbach hatte alle Kindergärten und Grundschulen zum diesjährigen Kunstwettbewerb rund um den StadtBus aufgerufen. Nun stehen die Gewinner fest.

Projektgruppe „Fantasinies“ der integrativen Kita „Mobilé“ sowie die Klassen 1c und 3c der Humboldt-Schule sind die Sieger
Die Stadt Korbach hat im Sommer einen Kunstwettbewerb unter dem Motto „Mein fantastischer StadtBus“ veranstaltet und alle Korbacher Kitas und Grundschulen dazu aufgerufen, den StadtBus auf eine ganz besondere Abenteuerreise zu schicken. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Es wurde gemalt, geklebt und gebastelt – jetzt hat eine fachkundige Jury die schönsten Beiträge ausgewählt. Die Gewinner wurden am Samstag 7. September 2019 im Rahmen einer Siegerehrung gekürt.

Die Auswahl ist der Jury sichtlich schwergefallen, haben doch alle Teilnehmer eine tolle Arbeit geleistet. Unter den vielen fantasievollen Beiträgen der Kitas hat es die bunte Collage der Projektgruppe „Fantasinies“ aus der integrativen Kita „Mobilé“ des Familienzentrums Korbach auf den ersten Platz geschafft. Als Erstplatzierte der Grundschulen gingen zwei Klassen der Humboldt-Schule hervor. In der Kategorie Klassen 1-2 konnte die Klasse 1c mit einer Collage punkten. In der Kategorie Klassen 3-4 hat die Klasse 3c mit einer Zeichnung überzeugt. Alle Gewinner können sich jeweils auf einen Erlebnisausflug ins Wolfgang-Bonhage-Museum Korbach freuen.
Siegermotive in Stadtbussen zu sehen

Die Siegermotive werden in den kommenden Monaten auf Plakaten in den Stadtbussen zu bestaunen sein. Aufgrund der regen Teilnahme und der beeindruckenden Beiträge plant die Stadt Korbach darüber hinaus eine Ausstellung aller eingereichten Kunstwerke. Details dazu werden noch bekanntgegeben. Und als kleine Vorausschau: Auch 2020 soll es wieder einen Wettbewerb rund um künstlerisch-fantasievolle StadtBus-Ansichten geben – dann gerichtet an die erwachsenen Korbacher Künstler.
Weitere Informationen

Wer sich für das StadtBus-Angebot selbst interessiert, kann sich über das gebührenfreie NVV-ServiceTelefon unter 0800-939-0800 informieren oder bei Carsten Vahland unter der Durchwahl 05631 53-261. Allgemeine Informationen und Fahrplanauskünfte sind auf der Internetseite des Nordhessischen VerkehrsVerbundes www.nvv.de zu finden.