Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
02.11.2020

Nachhaltigkeit zu gewinnen

Gewinner der fairen Stadtrallye stehen fest

Eine tolle Aktion mit viel Resonanz – so kommentierten die teilnehmenden Stationen die Stadtrallye, die während der Fairen Woche quer durch die Fairtrade-Stadt Korbach führte. Sechs Stationen (Weltladen, Stadtbücherei, Tegut Korbach, Korbach-Information, Greenstories und Bistro KostBar) informierten während des Aktionszeitraums Ende September über die globalen Nachhaltigkeitsziele der UN und stellten den Besuchern dazu kleine Aufgaben.

Im Rahmen der Sitzung der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Korbach am 23. Oktober wurden aus den zahlreichen Teilnehmern, die alle sechs Fragen richtig beantwortet hatten, die Gewinner*innen ermittelt. Je ein Gutschein der Fa. greenstories ging an Aiden Alqazona und das Lebenshilfewerk Waldeck-Frankenberg, je ein Einkaufsgutschein von Tegut Korbach an Sara Habibi und Lida Tichavova. Greta Pilz gewann einen Fairtrade-Rucksack mit fairen Produkten aus der Hansestadt Korbach, Karin Keller konnte sich über einen Gutschein des Korbacher Weltladens freuen. Schließlich spendete das Bistro KostBar noch zwei Frühstücksgutscheine an Maximilian Bangert und Anita Alqazona.

Franz Harbecke, Sprecher der Steuerungsgruppe, gratulierte allen Gewinner*innen im Namen der beteiligten Akteure. Als nächste größere Veranstaltung zum Thema fairer Handel kündigte er die Faire Kochshow an, die dieses Jahr coronabedingt ausfallen musste, aber im kommenden Jahr nachgeholt werden soll. Ein genauer Termin dazu wird vermutlich im Frühjahr 2021 bekanntgeben.