Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen
19.05.2017

Comedy-Abend auf dem 20. Korbacher Altstadt-Kulturfest (29.06. - 02.07.2017)

AUSBILDER SCHMIDT, SALIM SAMATOU, SERTAC MUTLU & JÜRGEN BANGERT beim Altstadt-Kulturfest - Comedy-Quartett eröffnet am 29.06.2017 auf der Freilichtbühne „Korbachs kleinen Hessentag“
AUSBILDER SCHMIDT, SALIM SAMATOU, SERTAC MUTLU & JÜRGEN BANGERT beim Altstadt-Kulturfest - Comedy-Quartett eröffnet am 29.06.2017 auf der Freilichtbühne „Korbachs kleinen Hessentag“

Sind wir doch mal ehrlich, ob Lusche oder Nichtlusche…..jeder will in Frieden leben. Selbst ein harter Brocken wie Ausbilder Schmidt. Deswegen ist er ja auch in den 80er Jahren zum Bund gegangen, um eben den Frieden für dieses Land zu verteidigen. Äh, jaaaa ok, …er ist auch wegen dem Panzerfahren hingegangen und wegen dem Schiesstand…und ja er wollte auch Rekruten zusammenstauchen….Aber der Wille war da, für den Frieden, oder so ähnlich. Er war halt noch sehr jung! Und heute brennt es überall auf der Welt, nix mehr mit „überschaubarer kalter Krieg“. Ob Länder, Diktaturen, Terrorgruppierungen, Banken, Lobbyisten und FrauenrechtlerInnen. Alle wollen sie unseren Frieden zerstören…..und nerven. Aber was noch mehr nervt, ist die heutige Bettnässergeneration die noch nicht mal mitbekommt, dass wir angegriffen werden. Es geht doch schon bei der guten alten Lebensversicherung los. Die klauen unser Geld!! Und was machen wir? Nichts! Das soll sich ändern, den jungen Leuten muss jemand mal wieder den A…. aufreissen, oder? Ausbilder Schmidt in neuer Mission. Ihr wollt Frieden? Dann wehrt euch! Zugegeben, die Methoden bei Ausbilder sind nicht immer die „feinsinnigsten“, aber sie sind halt irgendwie, äh….effektive. Zumindest ist Ausbilder Schmidt davon überzeugt, Jawoll!

Er ist der Shootingstar der deutschen Comedy-Szene. Er ist der Gewinner des RTL Comedy Grand Prix 2016. Ein Improvisationsgenie mit einem unglaublichen Reaktionsvermögen. Kreativer als MacGyver, geistesgegenwärtiger als Manuel Neuer. Salim Samatou, zarte 22 Jahre jung – und doch schon so erstaunlich cool. Dank seiner amerikanischen Stand-up-Prägung durch gemeinsame Auftritte mit den größten US-Komikern verfügt der Spaßmacher mit marokkanischen Wurzeln über ein faszinierendes Bühnenrepertoire. Spontan. Schlagfertig. Spitzbübisch. Nach begeisternden, viel beachteten Gastspielen bei der „Generation Gag“, „Rebell Comedy“ oder „Nightwash“ begibt sich Salim ab April mit seinem ersten Solo-Live-Programm „Voll Tight“ auf Deutschland-Tour. Seine Zuschauer dürfen sich dabei auf ein Comedy-Spektakel der ganz besonderen Art freuen. Denn wenn Salim in den Unterhaltungsring steigt, gibt es keine Regeln, keine Grenzen, keine Tabus. Sicher ist nur, dass überhaupt nichts sicher ist. Erst dann nämlich ist für ihn alles gut, oder wie er es formuliert: voll tight eben. Kraft seines atemberaubenden Tempos, wahnwitziger Perspektivwechsel und entwaffnender Ehrlichkeit verwandelt Salim Samatou seine Shows in ein einziges interaktives Feu-erwerk mit seinem Publikum.

Sertaç Mutlu ist ein wahres Überraschungspaket. Denn der junge Kölner begeistert vom ersten Moment mit seiner Vielfalt auf der Bühne. Mit seinem Talent in verschiedene Figuren zu schlüpfen lässt er das Publikum Menschen entdecken, die wir alle kennen - ob den typischen Dönermann oder aufgepumpte Fitnessstudiobesitzer. Und trotz allem sitzen seine Beobachtungen fern ab aller Klischees. Sympathisch machen den Knuddelbären mit den Bambiaugen auch seine rotzfreche Attitüde und seine Themenvielfalt. Coole Act Outs und starke Gags machen aus Sertaç einen Stand Up Comedian für jede Generation. Das katapultierte ihn 2014 ins Finale des NightWash Talent Awards und macht ihn seit dem zu einem gern gesehen Gast auf Comedy-Bühnen im ganzen Bundesgebiet.

Fernsehen, Bühne oder doch Radio? Woher kenne ich ihn noch gleich? Im Prinzip egal, Hauptsache, Sie lassen sich Jürgen Bangert nicht entgehen. In den frühen 90ern, als die Comedians noch Komiker genannt wurden, schrieb sich der gebürtige Sauerländer und bis dato hauptberufliche Klassenkasper seine ersten bühnentauglichen Nummern zusammen und ging auf die Bretter, die für ihn von nun an die Welt bedeuten sollten. Aus der anfänglichen Parodie-Show wurden schnell handfeste Stand Up-Programme, die seitdem immer mitten ins pralle Leben zielen. 1996 kam für ihn die Welt des Radiomachens dazu. Erst als Moderator, dann auch als Comedyredakteur und seit 2007 als Unterhaltungschef bei Radio NRW. Dass Radiocomedy und Bühne gut zusammenpassen, beweist sein Alter Ego „Elvis Eifel“, der mit seinen Radio-Telefonspäßen mittlerweile fester Bestandteil in Bangerts Programmen ist. Und wer sagt eigentlich, mit ´nem Radiogesicht kann man nicht ins Fernsehen? 2005 war Jürgen Bangert festes Ensemblemitglied in der „RTL-Comedynacht“, 2006 moderierte er zusammen mit Ingo Appelt und Carolin Kebekus die „RTL-Freitag Nacht News“. Seitdem ist er immer wieder mit seinen Stand up´s in Sendungen wie „TV-Total“, „Comedystreet XXL“ und „Night Wash“ zu Gast…

Ausbilder Schmidt, Salim Samatou, Marek Fis und natürlich der Sauerländer Jürgen Bangert treten im Rahmen des 20. Altstadt-Kulturfestes am 29. Juni 2017, ab 19:30 Uhr auf der Freilichtbühne in Korbach auf. Karten für den Comedy-Abend  sind ab sofort im Bürgerbüro im Rathaus sowie in den Geschäftsstellen der Waldeckischen Landeszeitung erhältlich. Online können Karten unter www.korbach.de und www.adticket.de sowie telefonisch über 0180/6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem Festnetz; max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem Mobilfunknetz) bestellt werden. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 24,- €, der er-mäßigte Preis für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 50 % 20,- €.

Präsentiert wird das Comedy-Quartett von der Sparkasse Waldeck-Frankenberg und Schwalenstöcker & Gantz aus Korbach!