Direkt zu:
Panorama Stadtansicht
Social Media 
Sprache 

Zusatzinformationen

Nordenbeck

Der Ortsteil Nordenbeck liegt am Fuße des Eisenberges, auf 359 m Höhe. Das Dorf wird erstmals 1306 urkundlich erwähnt.

Nordenbeck besaß schon vor 1341 eine Wasserburg. Besitzer der Burg war im 14. Jahrhundert eine Familie von Nordenbeck. Der noch erhaltene Wohnturm wurde 1412, die einst dazugehörigen Wohngebäude 1453 errichtet. Die Burg war mit Wällen und Bastionen stark befestigt. Der heutige Wirtschaftshof gehörte zur Vorburg. Das alte Schloss wurde 1850 abgerissen, das heutige Herrenhaus 1801 erbaut.

Vor der Burg stehen eine Kapelle (1595) und das Armenhaus. Der Turm mit seinen Wohn- und Wehrgeschossen mit der Kapelle ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.