Direkt zu:
Titelfoto Folgeseite
Social Media 
Sprache 

Abwasserverbände

Gemeinden dürfen sich zur gemeinsamen und damit wirtschaftlicheren Aufgabenerfüllung zusammenschließen und Zweckverbände schließen und sind damit eine bewährte Form interkommunaler Zusammenarbeit. Die Stadt Korbach hat dies u.a. im Bereich der Abwasserbeseitigung getan. Sie ist Mitglied in folgenden Zweckverbänden:

Abwasserverband Ittertal

Der Abwasserverband Ittertal ist ein Zusammenschluss der Städte Korbach und Lichtenfels sowie der Gemeinde Vöhl auf dem Gebiet der Abwasserbeseitigung. Der Verband betreibt u.a. die zwischen Thalitter und Herzhausen gelegene Kläranlage Ittertal. Die Geschäftsführung des Verbandes liegt bei der Stadt Korbach.

Abwasserverband Oberes Aartal

Der Abwasserverband Oberes Aartal ist ein Zusammenschluss der Städte Korbach und der Gemeinde Willingen auf dem Gebiet der Abwasserbeseitigung. Der Verband betreibt u.a. die bei Hillershausen gelegene Kläranlage Oberes Aartal. Die Geschäftsführung des Verbandes liegt bei der Stadt Korbach. Die Betreuung der Verbandsanlagen erfolgt durch den Abwasserverband Ittertal.